Worauf sollte ich beim Kauf von Gartentische achten?

Mailo Stoffel

Geh nicht in die Läden, kaufe bei mir. Es scheint mir, dass Leute, die diesen Blog lesen, nicht über Gartenarbeit im Allgemeinen oder sogar über die Gartentische lesen. Also beschloss ich, über einen bestimmten Gartentisch zu schreiben - diesen schönen Holztisch aus Gertrude, einem kleinen deutschen Dorf in Niedersachsen. Der Tisch wurde ursprünglich für die Kinder des Dorfes gebaut, aber nach einem unglücklichen Unfall in der Fabrik wurde er nie benutzt. Dann, vor ein paar Jahren, kam eine kleine Stadt namens Riehl und verkaufte den Tisch an die Stadtbewohner für ihre Kinder. Da beschloss ich, einen ähnlichen Tisch für mich selbst zu bauen. Ich war ziemlich traurig, als ich feststellte, dass dieser spezielle Tisch nicht mehr produziert wird. Ich schaffte es jedoch, ein Stück Holz für einen Preis zu bekommen und begann, eine Holzversion herzustellen. Ich versuchte, einen Tisch mit verschiedenen Farben herzustellen, aber nichts schien zu funktionieren. Also kaufte ich billiges Holz und begann an dem Design zu arbeiten. Was sind die Vorteile von Gartentische?

Einer meiner Entwürfe für den Tisch basierte auf dem Tisch, den wir alle in der Schule benutzt haben. Ich wollte schon immer einen Holztisch machen, konnte aber keinen guten für die Verwendung finden. Vor einiger Zeit stolperte ich über dieses alte Stück Holz, von dem ich mich nicht trennen wollte: Es ist ein alter Schultisch aus den 60er Jahren, den ich mein ganzes Leben lang als Tisch für die Schule benutzt habe. Es ist die Art von Tisch, an dem man sich setzen und dasselbe von überall im Raum aus betrachten kann, und man kann sich auch an einen anderen Tisch setzen, um zu sehen, was die Klasse macht. Während ich das schreibe, ist es der Tag vor Beginn des Schuljahres, und ich habe nichts zu benutzen. Also beschloss ich, daraus einen Holztisch zu machen. Ich ging auf die Suche nach der Welt, und der einzige Ort, den ich mir vorstellen konnte, der so etwas tun würde, wäre mein geliebtes Land: Deutschland.

Nachdem ich einige Recherchen durchgeführt hatte, wurde mir klar, dass es sich um eine ziemlich verbreitete Art von Tisch handelt, und man kann sie an vielen Orten ziemlich billig finden, also musste ich sie machen. Nachdem ich das Bild unten gesehen hatte, wollte ich es ausprobieren, aber ich wollte nicht viele Materialien kaufen. Also fragte ich meine Nachbarin, und sie kam auf die Idee, es aus Holz herzustellen, das bereits in den Regalen ihres Hauses lag. Sie sagte, dass es ein schöner kleiner Tisch werden würde, und so ging ich damit um. Mein Hauptziel war es, etwas anderes auszuprobieren, und ich versuchte, meinem eigenen Beispiel zu folgen. Ich brauchte einen Tag, um ein paar Stücke Eiche zu schneiden, und ich hatte Angst, dass es zu hart werden könnte, aber ich fand es ziemlich einfach, sobald ich sie geschnitten hatte. Ich bin jetzt ein kleiner Holzarbeiter, und meine Schwiegermutter ist ziemlich beeindruckt von dem Tisch. Sie hat viel Holz, aber ich habe nur Holz für den Tisch gekauft. Ich bin so froh, dass mein Plan Wirklichkeit geworden ist! Der nächste Tisch wird ein kleines Stück Eiche sein, das ich in meinem lokalen Baumarkt gekauft habe. Damit ist es wohl besser als Gartentische. Das Stück, das ich gekauft habe, ist das kleinere Stück, und es ist ein wenig teurer als das Stück, das ich geschnitten habe. Es kann nur 2 Platten aufnehmen. Dieser Beitrag beschäftigt sich mit der Holzbearbeitung, daher werde ich Ihnen eine kurze Beschreibung des Projekts geben. Die Hauptideen sind: Die Grundidee hier ist, dass Sie in der Lage sein sollten, Holz zu verwenden, um einen Tisch als Arbeitsplatte zu bauen.